#problemzone

WERBUNG

gibt es sie? die problemzone frauenfreundschaft? gibt es überhaupt die „beste freundin“?was macht eine freundschaft aus? welche erwartungen hat frau daran? was ist gut? was ist schwierig? diese fragen haben wir uns gestellt und darüber gesprochen.

 

ich persönlich glaube nicht an die eine beste freundin. vielmehr glaube ich, dass wir uns auf einem kurzen stück weg begleiten. manchmal lange, manchmal sehr kurz, weil es passt und sich gut anfühlt.

ich spreche gerne von meiner ältesten freundin, nicht weil sie so alt ist, sondern weil wir uns schon seit der schulzeit kennen. wir haben viel miteinander erlebt und geteilt. und wir teilen. wir sehen uns aber nicht regelmäßig. aus verschieden, und meist ganz banalen gründen. aber wir wissen, dass nicht die quantität, sondern die qualität unseres miteinanders zählt. und es gibt themen, die wir auch mit „fremden“ menschen lieber besprechen, weil wir den schmerz und das wissen der anderen nicht ertragen könnten. stefanie hat es sehr gut beschrieben.

da ich privat oft vor einem neuanfang stand und sicher auch stehen werde, weil sich der berufliche weg von mr.right oft verändert hat, und vielleicht auch irgendwann wieder verändern wird, sind mir freundschaften im laufe der jahre wichtiger und wertvoller geworden. insbesondere meine leipzigmädels haben mich gelehrt, dass freundschaft ein besonderes geschenk ist. sie haben mich aber auch gelehrt, nicht zu beurteilen und zu verurteilen, egal, was passiert. und das man auch sehr steinige wege gehen kann ohne aufzugeben.

sie schaffen es immer wieder die räumliche distanz zwischen uns einfach zu überwinden, indem sie mir bilder schicken, wenn ich nicht dabei sein kann, weil ich irgendwo auf der welt bin aus beruflichen gründen. manchmal lassen sie mich weinen vor glück. eine kleine geschichte könnt‘ ihr im podcast hören.

wir freuen uns unfassbar über euer feedback auf den verschieden kanälen. und wir freuen uns, wenn wir euch inspirieren dürfen oder einfach neue gedanken anstoßen dürfen. das treibt andrea und mich an.

seit unserem syltglück, dass nächste woche in die nächste runde gehen wird, erleben wir einfach wunderbare dinge. und erfreuen uns am augenblick. für mich persönlich heisst das, dass ich viele tolle frauen an meiner seite habe und wir uns keine konkurrenz sind oder gar neidisch betrachten. nein, wir schenken uns bewunderung für unsere stärken und ermutigen uns.

 

IMG_4747

wir träumen und machen. das tut so unendlich gut. und wir schenken uns zeit, die wir miteinander verbringen, jede von uns. es gibt kein aufrechnen und jeder gibt was er kann und will, und zwar von herzen.

wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, und unsere gedanken zur problemzone frauenfreundschaft hören mögt, dann klickt rein! wir freuen uns auf euch!

und wenn ihr bis zum ende gehört habt, dann schreibt eurer freundin eine nachricht, das mache ich jetzt auch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.