#stille

WERBUNG

es ist still. leise dringen die geräusche der stadt zu mir vor. es ist dunkel um mich herum, ich bin müde, unendlich müde. ich bin in meinem lieblingszuhause in meiner lieblingsheimat. endlich. es werden 36 h sein, nicht mehr, aber auch nicht weniger. mein kalender ist vollgepackt mit terminen und verabredungen. soviele lieblingsmenschen, die ich treffen werde.

gerade aber ist es still. in mir. ich spüre mr.right’s atem in meinem nacken. er schläft tief.  ich bewege mich nicht und bin ganz still. horche auf den rhythmus der stadt. konzentriere mich auf die geräusche des verkehrs.

hinter mir liegt ein stilles, unaufgeregtes jahr. aus meinem ganz persönlichem, individuellen blickwinkel. andere perspektiven geben andere blickwinkel. man könnte meinen, es war ein bewegtes und aufgeregtes jahr.  aber eben nur aus dieser anderen perspektive heraus.

ich nehme mir vor, zu schreiben. gleich nach dem kaffee, der mir heute morgen nicht schmeckt. ich will schreiben und festhalten nur für mich. aus meiner perspektive. ich möchte schreiben nicht für die, die lesen werden. nein, es soll nur für mich sein.

meine Gedanken tragen mich nach 2013, mit intensiven erinnerungen, die sich anfühlen, als sei ich mitten drin, in diesem jahr. damals, 2013, habe ich mich genau an diesem Moment, der mich ruhe, stille und unaufgeregtheit fühlen, so sehr gesehnt.

wünsche gehen in Erfüllung, denke ich. manchmal dauert es 4 jahre, aber meine wünsche erfüllen sich. die stille fühlt sich mit diesem gedanken anders an. die stille verändert sich. um mich herum und in mir.

nun sitze ich hier, in meinem refugium. ein unaufgeregtes, zufriedenes und glückliches lächeln auf dem gesicht und betrachte die stille um mich herum. die stille in mir. die geräusche des lebens dringen zu mir. die waschmaschine dreht sich. die kaffeemaschine surrt für den 2. kaffee. ich atme die stille ein. ganz tief.  aber dann laufe ich los in den tag und stürze mich in mein leben in meinem lieblingsleipzig.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.