#schlaflos

wenn man frau schlaflos ist nach einem langem tag, dann will man keine Bilder mehr. keine. gar keine.

mr.right’s t-shirt ist immer in meinem gepäck und ich liebe es meine nase in die baumwolle zu stecken und tief, ganz tief, einzuatmen. alle basketballspieler dieser welt schlafen in meinem bett, denn sie sind auf allen shirts. schon seit 1987.

mir ist nach tanzen. es ist schön spät, aber ich möchte tanzen. laute musik. frei sein.

ich möchte mit tinte auf schönen papier meine gedanken aufschreiben. einfach so, ehrlich, und direkt.

ich bin #schlaflos. weil ich mich freue. auf mehr als 36h mit mr.right. auf zeit mit freunden.

ich freue mich auf kunst im Stadel, ich freue mich auf genuss und wertvolle zeit mit menschen, die mich ohne Worte verstehen. ich werde zuhause sein.

manchmal bin ich heimatlos. wenn ich auspacke in einem hotel, nach einem langem tag. der bildschirm flimmert und mich willkommen heisst. ich werfe meine koffer auf den teppich, und suche nach einer WiFi verbindung, die mich nach hause bringt. mit bild und ton.

„hallo mama!“

ich liege in meinem bett. weit weg von einem der orte, die mein #zuhause sind. mein koffer ist gepackt vorbereitet. ich bin schlaflos, weil ich mich nach einer heimat sehne. schlaflos. es ist 3.45 am. in der august-bebel fährt gleich der erste bus. es wird still in mir.

aber ich möchte tanzen. musik hören. ganz laut! ich tue es! und es fühlt sich gut an. es ist 4.29 am. ich lebe. und das ist gut so.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s